Das Surfmuseum Fehmarn

 

Von Holzschwertern und Affenklauen

 

Leider mussten wir unser Museum in Burg räumen und suchen derzeit nach einer neuen Möglichkeit, unsere einzigartigen Exponate auszustellen.

 

Im ersten Surfmuseum der Welt auf Fehmarn konnte man die Geschichte des Windsurfens und Kitens hautnah erleben.

Initiatoren des Museums sind die Surfpioniere Manfred und Jürgen Charchulla, deren Abenteuer Teil der Ausstellung waren.

 

Mal wurde einem warm um´s Herz, konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen oder kam aus dem Staunen nicht heraus.

 

Schwelgt mit uns in Erinnerungen und werft noch einmal einen Blick in das gute alte Museum

 

Bildergalerie Museum  >>>

 

 Mehr zur Schließung des Museums >>>

Wir bleiben dran! > November 2017

Ein Update über den Stand der Planungen findet Ihr in dem Artikel über unser letzte Jahreshauptversammlung

Fr

01

Nov

2013

Von der Grünen Wiese zum Museum

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

01

Nov

2013

Licht am Horizont

Unsere Jahreshauptversammlung im Oktober diesen Jahres hat uns Mut gemacht. Wir haben uns entscheiden, das erste Surfmusem in Deutschland, in Europa oder vielleicht sogar weltweit zu bauen.

Ein Gelände in der Nähes des Südstrands in Burgtiefe gibt es bereits, jetzt werden Sponsoren gesucht.

mehr lesen 1 Kommentare

Fr

04

Feb

2011

Tschüß Museum

Mit schwerem Herzen mussten wir 2011 unser geliebtes Surfmuseum in Burg räumen. Da der deutsch-dänische Grenzhandel boomt, hat sich der Besitzer des Gebäudes entschieden, die Räumlichkeiten entsprechend zu vermieten.

Uns hat dies sehr wehmütig gemacht, aber wir geben nicht auf!

Deshalb suchen wir dringend nach neuen Räumen.

Mehr dazu - hier im Artikel >>>

6 Kommentare